Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Vierzig Jahre danach...

..haben sich die Abiturienten des Jahres 1968 der Gutenbergschule Wiesbaden am 4.10.2008 zum ersten Mal wieder getroffen.

Klassentreffen am 4.10.2008
Klassentreffen am 4.10.2008

Als nach und nach am späten Samstag Nachmittag vor dem Hautpeingang der Gutenbergschule immer mehr ältere Herren und eine jung gebliebene Dame eintrafen, nahm das (für viele das erste) Wiedersehen nach vierzig Jahren seinen Lauf.

Der würdige Nachfolger des alten Hausmeisters zeigte uns nicht nur das Innere der Anstalt, sondern sorgte zunächst auch für das obligate Klassenfoto, sicherheitshalber gleich mit vier verschiedenen Digicams. Ich hoffe, die Eigentümer der Digicams schicken, wie versprochen, ihre Ergebnisse, damit wir diese Seite möglichst rasch bebildern können.

Axel Schneider, der stilecht mit einem alten VW-Käfer  mit dem Schriftzug "Abi 1968" vorfuhr, hatte im alten Musiksaal als Überraschung zwei alte Tondokumente parat, mit den Ermahnungen was es alles zur schriftlichen und mündlichen Abiturprüfung zu beachten gelte und dem dringenden Appell unseres Sport- und Französischlehrers, Herrn Beyer, doch stets Sport zu treiben.

Auf dem Weg durch das Schulhaus zu den Klassenräumen im Dachgeschoss, wurden bei vielen die Erinnerungen an etwas mehr als acht Jahre (durch zwei Kurzschuljahre waren wir die ersten Versuchskaninchen für das G8) in dieser Anstalt wieder lebendig.

Anschließend ging es zum Abendessen in den Ratskeller. Höhepunkt des  gemütlichen Beisammenseins im Ratskeller waren sicher die vielen Erinnerungsphotos und der "Klassenfilm der 13d", die ein Jahr vor uns Abi gemacht hatten, aber fast die gleichen Lehrer hatten wie wir .

Viele werden sich nach diesem gelungenen Klassentreffen künftig vielleicht wieder öfter sehen und sinnvollerweise sollten wir nicht weitere vierzig Jahre mit dem nächsten Klassentreffen warten, sondern uns in fünf Jahren wieder sehen.

Artikelaktionen